Blau-Gelb kassiert Klatsche in Spandau

Weißensee. Bei den Spandauer Kickers setzte es für den SV Blau-Gelb am Sonntag mit 1:6 die fünfte Niederlage in der Landesliga in Folge. Gleichzeitig bedeutete die Klatsche, dass der Rückstand auf das rettende Ufer auf elf Punkte wuchs und der Nicht-Abstieg in immer weitere Ferne rückt - und wenn man sich so chancenlos im Duell mit einem direkten Konkurrenten präsentiert, dann auch zurecht. Bereits zur Pause lag Blau-Gelb 0:2 hinten. Nach dem 0:3 (55.) brach das Team von Trainer Lindhammer dann ein und ergab sich seinem Schicksal. Am Sonnabend wartet das absolute Endspiel auf Blau-Gelb (14 Uhr, Rennbahnstraße), wenn Tabellennachbar Eintracht Südring zu Gast ist.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.