Blau-Gelb verliert den Anschluss

Weißensee. Nach dem 0:1 beim Friedenauer TSC und der zweiten Niederlage in Serie verliert der SV Blau-Gelb so langsam den Kontakt zum rettenden Ufer der Landesliga. Dabei zeigte Blau-Gelb eine kämpferische und kompakte Leistung. Gegen den Friedenauer TSC, der den fünften Sieg im fünften Spiel der Rückrunde einfuhr, reichte das aber nicht. Die vielleicht schon letzte Möglichkeit doch noch dem Abstieg zu entkommen, könnte am kommenden Sonnabend warten. Dann ist der Berliner SC II (14 Uhr, Rennbahnstraße) zu Gast.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.