Blau-Gelb verliert die Ordnung

Weißensee. Das hatten sich die Blau-Gelben sicherlich ganz anders vorgestellt. Drei Siege in Serie waren ihnen zuvor gelungen. Und Brandenburg 03, der noch vom Abstieg bedrohte Gegner, hatte siebenmal hintereinander nicht mehr gewonnen. Eine klare Sache? Denkste! Nicht die Gastgeber, sondern die Charlottenburger machten das Spiel, gewannen nach einem torlosen Pausenstand am Ende überaus deutlich 4:1. Nur Kiss traf für Blau-Gelb zum zwischenzeitlichen 1:3 (80.). Brandenburg spielte einfach engagierter, wusste nur zu genau, was auf dem Spiel stand. Blau-Gelb dagegen verlor in der zweiten Halbzeit die Ordnung. Am Sonntag (14 Uhr, Göschenstraße) folgt das Auswärtsspiel bei Concordia Wittenau.


Fußball-Woche / hob
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.