Spielverlegung für WFC

Weißensee.Nach Sturmtief Xaver kamen Regen und Schnee. Prompt fiel das für den vergangenen Sonntag geplante Hinrundenfinale des Weißenseer FC beim BFC Alemannia 90 aus. Doch da der Berliner Fußball-Verband noch einen Nachholspieltag in Reserve hat, soll die Landesliga-Partie am kommenden Sonntag auf dem Sportplatz an der Kienhorststraße angepfiffen werden (Beginn 14 Uhr).

Weil die Temperaturen wieder ansteigen sollen, ist davon auszugehen, dass die Partie auch stattfindet. Für Weißensee ist das Spiel von großer Bedeutung. Mit einem Sieg würde die Mannschaft mit acht Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz überwintern, bei einer Niederlage in Reinickendorf wären es gerade einmal vier Zähler.


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.