SV Blau-Gelb bleibt Tabellenschlusslicht

Weißensee. Gegen den vorletzten FC Brandenburg 03 verlor der Landesligist SV Blau-Gelb am Sonnabend mit 1:3 und bleibt somit Tabellenletzter. Probleme bereitet vor allem das Toreschießen: Früh in der Partie vergab Schwienke gleich doppelt. Auf der anderen Seite brachte ein Handelfmeter die Gäste in Führung (16.). Schwienkes zwischenzeitlichen Ausgleich - Blau-Gelbs erstes Saisontor - egalisierte Brandenburg nach einem Abwehrfehler noch vor der Pause (45.+1). Trotz zahlreicher Chancen schoss der SV in Hälfte zwei kein weiteres Tor.

Kommenden Sonntag um 14 Uhr gastiert im Pokal der Bezirksligist Norden-Nordwest 98 an der Rennbahnstraße - vielleicht ein Aufbaugegner?


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.