Vier Gegentore in elf Minuten für den WFC

Weißensee. Der Rückrundenauftakt ging voll daneben. Mit 0:5 zog der Weißenseer FC beim BFC Preussen den Kürzeren. Und da Club Italia als einer der Mitkonkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt in der Landesliga gegen Alemannia 90 mit 4:1 gewann, beträgt der Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz nur noch sieben Punkte.

Knapp eine Stunde lang spielte Weißensee ordentlich mit und lag lediglich mit 0:1 zurück, ehe vier Tore zwischen der 57. und 68. Minute frühzeitig für die Entscheidung sorgten. Nun kann es am Sonntag (14 Uhr, Stadion Buschallee) nur besser werden. Dann erwartet der Weißenseer FC Aufsteiger Spandauer Kickers. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften mit 3:3.


Fußball-Woche / um
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.