Weißenseer FC holt den ersten Dreier der Saison

Weißensee. Mit 3:2 hat der Weißenseer FC am Sonntag TuS Makkabi besiegt. Bereits nach 14 Minuten schoss Stettner den WFC in Führung. Die übrige Spielzeit der ersten Halbzeit dominierte allerdings Makkabi und glich verdientermaßen aus (19.).

Weißensee kam dann besser aus der Pause und ging durch einen Foulelfmeter von Schneider (64.) erneut in Führung. Aepplers Treffer zum 3:1 (79.) war dann die Vorentscheidung, ehe Makkabi noch zum Anschluss kam (90.+2).

Im Pokal begrüßt der Weißenseer FC am kommenden Sonntag um 14 Uhr im Stadion Buschallee den Bezirksligisten Concordia Wilhelmsruh.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.