WFC beendet Niederlagenserie

Weißensee. Nach zuletzt neun Niederlagen in Serie gelang dem Weißenseer FC gegen Concordia Britz am vergangenen Sonntag ein 1:0-Erfolg - ein wichtiger Sieg im Abstiegskampf der Landesliga. Allerdings kein Sieg, der schön herausgespielt wurde - vielmehr ein Sieg des Willens. Beiden Mannschaften war vom Anpfiff weg die Verunsicherung anzusehen. Weißensee zeigte sich dabei aber noch als aktivere und siegeshungrigere Mannschaft, was durch Äpplers Last-Minute-Tor (90.+1) auch belohnt wurde. Der nächste Schritt Richtung Klassenerhalt kann kommenden Sonntag bei Galatasaray Spandau (13 Uhr, Werderstraße) getan werden.


Fußball-Woche / SH
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.