WFC chancenlos bei Dynamos Reserve

Weißensee. Nichts zu holen gab es für den Weißenseer FC am vergangenen Sonntag beim Landesliga-Spitzenreiter. 2:6 (0:2) hieß es Ende gegen den BFC Dynamo II. Die Ehrentreffer für die Weißenseer, die die Partie in der ersten Hälfte noch halbwegs ausgeglichen gestalten konnten, erzielten Simon Gusman und Christopher Stettner.

Nach dem Auswärtsspiel ist vor dem Auswärtsspiel. Am kommenden Sonntag gastiert der WFC beim FC Viktoria 89 II. Anpfiff im Stadion Lichterfelde ist um 14.30 Uhr. In der Hinrunde war Weißensee daheim gegen Viktorias Reserve mit 2:8 böse unter die Räder geraten.


Fußball-Woche / LM
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.