WFC erwartet starken Aufsteiger

Weißensee. Der letzte Spieltag in der vergangenen Saison verlief für den Weißenseer FC bitter. Durch eine 2:4-Heimniederlage gegen BW Hohen Neuendorf und einen gleichzeitigen 3:2-Sieg von Concordia Britz bei Concordia Wittenau rutschten die Weißenseer doch noch auf einen Abstiegsplatz ab. Nun starten sie also in der Bezirksliga, angesichts eines herben Aderlasses in der Sommerpause mutet der direkte Wiederaufstieg jedoch utopisch an. Offizielles Ziel des Teams von Trainer Alexander Scharsig ist ein Platz im oberen Tabellenmittelfeld.
Erster Gegner ist am Sonntag der BFC Tur Abdin, der gerade erst aus der Kreisliga A aufgestiegen ist (14 Uhr, Stadion Buschallee).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.