WFC verliert erneut

Weißensee. Es läuft alles andere als rund für den Landesliga-Absteiger. Auch am zweiten Spieltag der Bezirksliga (1. Abteilung) musste der Weißenseer FC eine Niederlage einstecken. Und die fiel mit 0:3 (0:1) gegen die Reserve von Eintracht Mahlsdorf auch noch recht deutlich aus.
Nur bis zur Pause konnte der WFC halbwegs mithalten. Nach einer Stunde jeoch hatte Mahlsdorf die Partie nach Treffern von Seefeld (15. Minute), Erlach (52.) und Räther (61.) entschieden. Zu allem Überfluss handelte sich Weißensee-Angreifer Norman Aeppler in der 74. Minute wegen eines Foulspiels die Rote Karte ein.
Am kommenden Wochenende macht die Liga Pause. Dann empfangen die Weißenseer in der ersten Pokalrunde Landesligist Stern Marienfelde (Beginn 14 Uhr, Stadion Buschallee).
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.