Baumfällungen am Brixplatz

Westend. Von zwei besonders markanten Bäumen auf dem Brixplatz müssen Anwohner Abschied nehmen. Zur Fällung freigegeben sind der von einer Rundbank umgebene, alte Bergahorn, der nach Sturmschäden im Kronenbereich bereits vor fünf Jahren stark eingekürzt werden musste. Und zum anderen um eine von Schwamm befallene Waldkiefer, die unmittelbar neben der botanischen Anlage steht. Das Bezirksamt hat wegen der Gefahr eines Umsturzes keine andere Wahl, als die erkrankten Baumriesen Anfang März zu entfernen. tsc
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.