Frostschäden am Funkturm: Wahrzeichen vom 20. bis 27. März 2017 geschlossen

Berlin: Funkturm |

Westend. Noch bis einschließlich 27. März müssen Besucher des Funkturms auf eine Visite der Aussichtsplattform und des Restaurants auf halber Höhe verzichten.

Denn es gilt Frostschäden zu beseitigen – eine Folge der winterlichen Witterungslage Anfang des Jahres. Weil im Zuge der Bauarbeiten der Fluchtweg nicht mehr gegeben ist, bleibt der Turm einschließlich des 55 Meter hoch gelegenen Restaurants komplett gesperrt.

Schon in den vergangenen Jahren waren mehrmals Reparaturen angefallen, um die Technik auf einen modernen Stand zu bringen. Nach Abschluss der aktuellen Arbeiten zum 28. März gelten dann für das Funkturm-Restaurant wie gehabt folgende Öffnungszeiten: dienstags 18 bis 23 Uhr, Mittwoch bis Sonntag jeweils von 10 bis 23 Uhr – Montag ist Ruhetag. Reservierungen für das Lokal sind wegen der begrenzten Platzzahl ratsam unter  30 38 29 00 oder per E-Mail unterinfo@funkturm-restaurant.de. Öffnungszeiten der Aussichtsplattform des Funkturms: Montag von 10 bis 20 Uhr und Dienstag bis Sonntag von 10 bis 23 Uhr. tsc
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.