Brandenburg spielt Beethoven

Westend. Am Freitag, 16. August, gibt um 19.30 Uhr die Pianistin Yao Yao Brandenburg im Konzertsaal der Musikschule in der Platanenallee 16 ein Konzert mit Werken von Beethoven und Prokofjew. Die deutsch-chinesische Pianistin begann im Alter von vier Jahren, Klavier zu spielen. Ihr Weg führte von der Charlottenburger Musikschule über die Universität der Künste in den Konzertsaal der Berliner Philharmonie und den Wienersaal der internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg. Yao Yao Brandenburg ist mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Der Eintritt ist frei.
Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.