Unternehmen hält Wort

Westend. Ab Mittwoch, 20. März, ist das "grüne Dreieck" wieder an das Postfilialnetz angeschlossen.

In der Angerburger Allee 45 können dann wieder Briefe, Pakete, Päckchen, Einschreiben und Expresssendungen aufgegeben werden, es sind Briefmarken und DHL-Paketmarken erhältlich. Die Filiale ist Montag bis Mittwoch von 12 bis 18 Uhr, Donnerstag und Freitag 12.30 bis 18 Uhr und sonnabends von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet. Die Berliner Woche hatte aufgrund von Anwohnerbeschwerden über die Schließung der Filiale berichtet. Die Post hatte der Berliner Woche mitgeteilt, dass die Filiale wegen der Vertragskündigung durch den Kooperationspartner geschlossen worden sei. Sie hatte versprochen, schnell Abhilfe zu schaffen und Wort gehalten. Die Filiale wird aufgrund der Dringlichkeit zunächst von der Post selbst betrieben. Das Unternehmen ist aber weiter auf der Suche nach einem neuen Kooperationspartner.


Frank Wecker / FW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden