2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung

Berlin: SC Brandenburg Berlin |

Grunewald. Am Sonnabend, 20. Juni wird im Grunewald der 2. Spendenlauf der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung ausgerichtet. Start und Ziel wird das Vereinsgelände vom SC Brandenburg Berlin in der Harbigstraße 40 sein.

Wenn um Punkt 10 Uhr der Startschuss für die Erwachsenen fällt, die sich laufend oder walkend auf eine Strecke von zehn Kilometern begeben, werden auch die Schirmherren dieser Veranstaltung, die ehemaligen Skistars Rosi Mittermayer und Christian Neureuther mit dabei sein. Kinder haben die Möglichkeit, eine Strecke von rund einem Kilometer zu absolvieren. Allen Teilnehmern werden Wasser und Obst an einer Verpflegungsstelle und im Ziel gereicht.

"Wir haben viele bemerkenswerte Menschen in Berlin kennengelernt, die rheumakranken Kindern und Jugendlichen helfen, mit dieser weitgehend unbekannten und schmerzhaften Krankheit zu leben", erläutert Christian Neureuther das Engagement. Der erste Spendenlauf 2014 habe das ganze Jahr über seine Kreise gezogen und Wirkung gezeigt. Man habe bestehende Projekte sichern und neue ins Leben rufen können. Die Einnahmen aus dem Spendenlauf kommen zu einhundert Prozent diesen Projekten zu Gute. "Deshalb lautet auch in diesem Jahr unser Aufruf: Laufen Sie mit...!"

Die Deutsche Kinderrheuma-Stiftung, die 1999 ins Leben gerufen wurde, setzt sich bundesweit für Aufklärung, Forschung und Therapie dieser schmerzhaften

Krankheit ein. Sie unterstützt wissenschaftliche Arbeiten zur Erforschung und fördert viele therapeutische Möglichkeiten zur Behandlung der erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Anmeldeschluss für den Spendenlauf ist Dienstag, 16. Juni. Die Startgebühr beträgt zehn Euro. Nachmeldungen sind vor Ort am Veranstaltungstag bis 30 Minuten vor dem Lauf möglich. Die Gebühr beträgt in diesem Fall 15 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.kinder-rheumastiftung.de. Für weitere Fragen steht die Mitorganisatorin Ruth Suhr unter 450 66 62 45 (Charité) oder ruth.suhr@charite.de zur Verfügung.

Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.