Erster Punkt für Makkabi

Westend. Landesligist TuS Makkabi durfte den ersten Punktgewinn dieser Saison feiern. Ein 1:1 (1:1) trotzte die Mannschaft ihrem Gast Concordia Wittenau ab.

TuS-Torwart Liron Liwschiz verhinderte einen frühen Rückstand, als er einen Elfmeter von Degenkolbe abwehrte. Nach einer halben Stunde war er dann doch geschlagen, Madsack brachte Wittenau in Führung. Noch vor der Pause schaffte aber Talal Hamo den Ausgleich. Dabei blieb es, obwohl Makkabi in Hälfte zwei mächtig am Drücker war. Erstmals stand in der TuS-Elf der vom BSV Hürtürkel gekommene Kuba-Siala Vulu.

Makkabi bestreitet das nächste Punktspiel am Sonntag (14 Uhr, Buschallee) beim Weißenseer FC.


Fußball-Woche / Kad
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.