Fußball-EM der Europa-Schulen

Westend. Am Donnerstag, 26. Juni, findet traditionsgemäß die Austragung der Fußball-Europameisterschaft der Staatlichen Europa-Schule Berlin (SESB) auf den Sportplätzen am Kühler Weg 12 statt. Die ersten Spiele werden um 9.30 Uhr angepfiffen. Das Turnier endet gegen 15.30 Uhr. "Für eine europäische Atmosphäre am Spielfeldrand sorgen mitgereiste Fans aus den Schulen, die Erzieher, die Lehrer sowie viele Eltern. Ein wichtiger Teil dieses Turniers ist die jährliche Auslobung des Fairness-Pokals. In besonderer Weise werden hier faires Spielverhalten, aber auch das Auftreten der Fans bewertet und prämiert", so Bildungssenatorin Sandra Scheeres. Bereits zum 17. Mal wird in diesem Jahr um die begehrten Pokale in drei Altersklassen gespielt. Die insgesamt 37 Mannschaften kommen aus den einzelnen Standorten der verschiedenen Sprachkombinationen und vertreten die Nationen ihrer Partnersprachen.


Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.