Lotto unterstützt Sportmedizin

Westend.Eine Million Euro - mit dieser Summe will die Stiftung Deutsche Klassenlotterie Sportmedizin fördern, die sich an jedermann richtet. Auf dem Areal des Olympiastadions entsteht die erste Betreuungseinrichtung dieser Art für eine breite Masse der Bevölkerung. So erfolgt im zweiten Obergeschoss des so genannten Turnhauses ein Ausbau von Räumen für die Einrichtung Sport-Gesundheitspark e.V. Außerdem werden Räume für präventives Training bereitgestellt. Im Olympiapark ist nicht nur Hertha BSC Berlin zu Hause - er bietet auch eine Heimstätte für Fünfkämpfer, Kricket- und Hockeyspieler, Reiter und Boxer. Die zahlreich ansässigen Vereinen werden allesamt von der Förderung profitieren können.


Thomas Schubert / tsc
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.