Makkabi beweist Moral

Westend. Weitaus mehr Mühe als erwartet hatte Landesligist TuS Makkabi, um sich am Sonntag beim abstiegsgefährdeten VfB Concordia Britz mit 3:2 (1:1) zu behaupten. Zweimal lagen die Charlottenburger zurück, bewiesen aber große Moral. Tokgöz glückte in der 68. Minute der Siegtreffer. In der letzten Viertelstunde musste Makkabi den knappen Vorsprung in Unterzahl verteidigen, Priwalow hatte wegen absichtlichen Handspiels die Rote Karte gesehen. Den für dieses Vergehen zusätzlich verhängten Elfmeter meisterte TuS-Torwart Mahn.

Am kommenden Sonntag (12 Uhr) empfängt Makkabi den Weißenseer FC auf der Julius-Hirsch-Sportanlage.


Fußball-Woche / KD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.