Makkabi noch abgefangen

Westend.TuS Makkabi, Tabellenletzter der Berlin-Liga, führte am vergangenen Freitagabend bei Hertha Zehlendorf zwischenzeitlich 2:1, war später immerhin nahe an einem Punktgewinn und verließ den Platz doch mit 2:4 (2:1) als Verlierer. Erst in der 88. Minute hatte Kim die 3:2-Führung für die Zehlendorfer erzielt. Die beiden Treffer für Makkabi erzielte Böttcher. TuS empfängt nun am Sonntag (12 Uhr, Julius-Hirsch-Sportanlage) den SC Gatow.


Fußball-Woche / kad
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.