Makkabi verliert Spiel und Koldiz

Westend.Auch im 13. Saisonspiel kam der TuS Makkabi nicht zu seinem ersten Saisonsieg in der Berlin-Liga. Gegen den SC Gatow gab es eine 0:2 (0:1)-Niederlage. In der Partie verletzte sich zudem Kapitän Koldiz am Knie. Trainer Claudio Offenberg wirkte nach dem Abpfiff ratlos: "Es trifft uns wirklich knüppeldick." In Sachen Einsatz stellte er seiner Mannschaft jedoch ein gutes Zeugnis aus: "Alle haben vorbildlich und mit großem Elan gekämpft." Am kommenden Sonntag (14 Uhr, Sportpark Staaken) tritt Makkabi beim SC Staaken an.
Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.