TeBe schlägt den Spitzenreiter

Westend.Gegen Berlin-Liga-Spitzenreiter Eintracht Mahlsdorf hat sich Tennis Borussia verdient mit 2:1 (2:0) durchgesetzt. Vor allem in der ersten Halbzeit boten die "Veilchen" vor 526 zahlenden Zuschauern im Mommsenstadion eine starke Leistung. Michael Fuß (10.) und Robert Scholl (23.) brachten ihre Mannschaft früh in Führung. Gegen Ende der Partie kamen die Gäste besser ins Spiel. Mehr als der Anschlusstreffer durch Burmeister (71.) war aber nicht drin. Am kommenden Sonnabend (14.30 Uhr, Kreuznacher Straße) tritt die Mannschaft von Trainer Markus Schatte beim SFC Stern 1900 an.
Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.