TeBe siegt im Bezirksderby

Westend.Im Bezirksderby gegen den 1. FC Wilmersdorf hat sich Berlin-Ligist Tennis Borussia am vergangenen Freitag mit 2:0 (0:0) durchgesetzt. Die Tore vor 322 zahlenden Zuschauern bei strömendem Regen im Mommsenstadion erzielten Robert Scholl (58.) und Hamdi Chamkhi (84.). Nach einer relativ ausgeglichenen ersten Halbzeit drehten die Borussen vor allem in der zweiten Halbzeit auf und gewannen die Partie letztlich hochverdient. Am kommenden Sonnabend (14 Uhr, Jahn-Sportpark) treten die Borussen beim SV Empor an.


Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.