Was macht Curling attraktiv?

Berlin: Eissporthalle Charlottenburg |

Westend. Curling wirkt nicht wie die telegenste Sportart der Welt. Für die Spieler auf dem Eis sind die Partien aber alles andere als langweilig. Nicht umsonst wird Curling Schach auf dem Eis genannt.

Deutschland ist eigentlich ein recht erfolgreiches Curling-Land. 14 Europameistertitel bei den Damen und Herren sprechen von einer gewissen Qualität. Der letzte Erfolg ist aber schon sieben Jahre her. Das liegt nicht zuletzt daran, dass dem Curling-Sport etwas der Nachwuchs ausgeht. Auf den ersten Blick gibt es eben eine Menge Sportarten, die für junge Menschen attraktiver erscheinen. Doch Curling ist viel komplexer, als der ungeschulte Zuschauer denkt. Unser Medienpartner Hauptstadtsport.tv ist der Frage auf den Grund gegangen, warum Curling auch als Schach auf dem Eis bezeichnet wird.


Hauptstadtsport.TV / Carolin Aßmann
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.