Feinste Kreationen bei "Eis Emporio"

Alessandro Puzzolo bietet feinste Eiskreationen an. (Foto: Raabe)
Seit Jahren warten Fans der kühlen Köstlichkeit im Frühjahr immer sehnlichst auf die Eröffnung des "Eis Emporio", das in der Koburgallee 3/Ecke Reichsstraße in Westend zu einer wahren Institution geworden ist. Kein Wunder, denn hier kommen die köstlichen Eisspezialitäten direkt aus der hauseigenen Manufaktur und in jeder Saison gibt es auch neue Geschmacksrichtungen, die alle nach italienischen Originalrezepturen hergestellt werden. "Wir bieten jetzt Pistazien-Eis oder Kreation aus Quark mit Kirschen an", sagt Geschäftsführer Alessandro Puzzolo. Nach wie vor beliebt sind die Sorten Mango, Caffe, Cookies oder Melone. Demnächst wird es übrigens auch wieder das begehrte Nutella-Eis geben. Weiterhin bietet das "Emporio" auch Milchshakes nach Wahl sowie leckere Eisbecher, unter anderem mit Raffaelo-Eis, den Pralinen und Kokos, aber auch den Früchtebecher mit buntem Obstsalat oder den "After Eight"-Becher an. Zum gemütlichen Verweilen stehen diverse Sitzplätze zur Verfügung. Die ruhige Terrasse lädt Naschkatzen ebenfalls zum entspannten Genießen ein. Geöffnet ist Mo-Sa 10-21 Uhr, bei besonders warmen Wetter bis 22 Uhr. So und feiertags öffnet das "Eis Emporio" ab 11 Uhr.


/ P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden