Hellenische Spezialitäten im "Epavlis"

Grigorios Megarchiotis bietet feinste, hellenische Spezialitäten an. (Foto: P. Raabe)
Berlin: Epavlis | Seit wenigen Monaten existiert das Restaurant Epavlis in der Olympischen Straße 30 in Westend, das bereits jetzt viele treue Stammgäste zählt. Kein Wunder, denn das Team um Inhaber Grigorios Megarchiotis ist mit seinem Angebot an feinen hellenischen Spezialitäten im näheren Umkreis einzigartig. Zu den aktuellen Highlights, passend zur Sommersaison, zählen beispielsweise Lammkoteletts mit frischen Pfifferlingen und Salat, Rotbarbenfilet mit Zitronenkartoffeln in Thymiansauce, Octopus-Bällchen mit weißem Taramas (Fischrogen) oder Rucola-Salat mit in Olivenöl eingelegtem Gerstenbrot, gegrilltem Manouri-Käse und Kapern. Weiterhin gehört der griechische Yoghurt mit Feigenmousse zu den erlesenen Desserts des Hauses. Zahlreiche Weine aus der Heimat des Chefs runden das Angebot ab.

Das Epavlis bietet seinen Gästen ein modern-gemütlichen Ambiente sowie einen schönen, gepflegten Garten, der rund 100 Gästen Platz bietet. Für die Liebhaber der griechischen Feinkost werden hier auch Öle, Honig und Marmeladen sowie Weine verkauft.

Das Epavlis hat für Sie Mo-Fr 16-24 Uhr, Sa, So und feiertags 12-24 Uhr geöffnet. Infos unter 30 10 39 50.


P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.