Spezialitäten vom Feinsten

Antonio Cinque bietet feinste Spezialitäten. (Foto: Raabe)
Bereits legendär ist das "Piccolo Mondo" in der Reichsstraße 9, das zu den besten italienischen Restaurants in Berlin gehört und über viele internationale Stammgäste verfügt. Kein Wunder, denn Padrone Antonio Cinque und sein Team verwöhnen mit den feinsten italienischen Spezialitäten, die hier immer wieder besonders kreativ kredenzt werden. So überrascht das "Piccolo Mondo" aktuell mit dem Thunfisch "Roastbeef Art" mit Honig-Senf-Vinaigrette zubereitet, aber auch mit dem Doradenfilet in Kartoffelkruste auf Hummersauce serviert. Die hausgemachten Tortelloni werden zurzeit mit Äpfeln gefüllt und in zarter Butter-Salbeisauce angerichtet und ab Mitte Oktober wird es wieder die begehrten, kross gebratenen Enten in Orangensauce aus dem Ofen geben. Selbstverständlich hält Antonio Cinque eine große Auswahl an erlesenen Weinen bereit, und auch die raffinierten Desserts krönen den Besuch im "Piccolo Mondo". Drei gemütliche, stilvoll eingerichtete Räume, eine moderne Raucherlounge sowie eine begrünte Sommerterrasse laden Sie montags bis sonnabends ab 12 Uhr zum Schlemmen in Westend ein. Ein Catering gibt es auf Wunsch.

Reservierungen unter 30 10 20 30. Weitere Infos unter www.piccolo-mondo.de.

PR-Redaktion / P.R.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden