Zupfmusikanten geben Konzert

Wilhelmsruh. Ein traditionsreiches Ensemble ist am 25. Januar um 17 Uhr in der Lutherkirche Wilhelmsruh an der Ecke Hielscher- und Goethestraße zu Gast: die Wildauer Zupfmusikanten. Vor nunmehr 60 Jahren gründete ein Neulehrer eine Arbeitsgemeinschaft, in der er seinen Schülern Mandolinen- und Gitarrenunterricht gab. Aus der kleinen Klampfentruppe wurde schließlich ein Mandolinenorchester. Das wagte sich an immer anspruchsvollere Stücke heran. In den zurückliegenden Jahren erhielten die Wildauer Zupfmusikanten zahlreiche Auszeichnungen. Seit 2004 wird das Ensemble von Harry Timmermann geleitet. Dieser trat schon mehrfach als Solist mit Klezmer-Musik in der Wilhelmsruher Kirche auf. Der Eintritt zum Konzert ist frei, eine Spende zugunsten des Kita-Neubaus der Kirchengemeinde aber willkommen.


Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.