Fotokünstlerin gewährt ungewöhnliche Blicke auf Bekanntes

Ina Lunkenheimer zeigt Fotos aus Wilhelmsruh, die zu vier Jahreszeiten entstanden. (Foto: BW)

Wilhelmsruh. Die Fotokünstlerin Ina Lunkenheimer präsentiert anlässlich des Festes "120 Jahre Wilhelmsruh" in ihrer Atelier-Galerie die Ausstellung "Eine Reise durch die Jahreszeiten". Zu besichtigen ist die Schau mit Bildern aus Wilhelmsruh und aus angrenzenden Ortsteilen in der Niederstraße 2 am 24. August von 10 bis 18 Uhr.

Seit zehn Jahren ist Ina Lunkenheimer als Fotografin in der Region unterwegs. Mit ihrer Kamera ist sie vor allem auf der Suche nach dem Ungewöhnlichen und Faszinierenden in Wilhelmsruh, Schönholz und Lübars. Über die Jahre gelang es ihr so, bestimmte Orte zu allen Jahreszeiten zu fotografieren. Einer der Orte, an dem sie besonders gern fotografiert, ist der Wilhelmsruher See. Mal ist es ein im Herbst abfliegender Kranich, den sie im Bild festhält, mal die Silhouette einer Baumgruppe im Winter, mal eine Wasserspiegelung im Sommer. Aber auch Details an Gartentoren, imposante alte Gebäude, Zurückgelassenes auf Wiesen oder die Farbenpracht eines Sommerblumenbeetes haben es ihr angetan. Die Fotokünstlerin suchte für ihre Aufnahmen ungewöhnliche Blickwinkel. Sie fotografierte Details, auf die man beim Vorübergehen kaum achtet. Einige ihrer Bilder hat sie zu Collagen weiterentwickelt, sodass sie ganz eigene Geschichten erzählen. Auch wenn sie heute sehr versiert mit ihrer Canon-Kamera umgeht, in die Wiege gelegt wurde ihr das Fotografieren nicht. Von Hause aus ist sie Erzieherin, war Kinder-Diakonin in der Stephanus-Stiftung am Weißen See. Später tingelte sie durch die Welt, lebte eine Zeitlang in einem Homeland in Südafrika. Weiter ging es dann in die USA. Zwischendurch fand sie noch einmal in ihren alten Beruf zurück und studierte Sozialpädagogik und lebte zwei, drei Jahre in England.

Auf ihren Reisen beschäftigte sich Ina Lunkenheimer immer mehr mit der Fotografie. "Sie faszinierte mich so, dass es bald ein zweites berufliches Standbein neben der Sozialpädagogik wurde", sagt die Künstlerin. Inzwischen arbeitet sie ausschließlich als künstlerische Fotografin. Als solche gestaltet sie zum Beispiel auch Spruchkarten. Außerdem hat sie eine Foto-DVD mit dem Titel "Das schöne Licht so nah" gestaltet. Auf dieser sind Fotos aus den vier Jahreszeiten zu sehen, die sie als Videoshow am 24. August präsentiert. Zum Jubiläum "120 Jahre Wilhelmsruh" hat Ina Lunkenheimer außerdem einen Wilhelmsruh-Fotokalender zusammengestellt. Auch diesen wird sie am 24. August in ihrem Atelier vorstellen.

Weitere Informationen gibt es unter 917 27 98.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.