Zum ersten Mal gibt es ein Feriencamp in der Nordendarena

Christian Liedtke ist seit drei Jahren Vorsitzender des FC Concordia Wilhelmsruh. (Foto: BW)

Wilhelmsruh. Sich mit internationalen Teams zu messen, diese Möglichkeit hatten kürzlich die Juniorenmannschaften des FC Concordia Wilhelmsruh 1895. Der Verein führte zum fünften Mal sein großes Nachwuchsfußballturnier, den Berlin Cup 2013, durch.

"Wir hatten 40 Mannschaften mit etwa 800 Sportlern zu Gast", sagt Christian Liedtke, der erste Vorsitzende des FC Concordia Wilhelmsruh. Neben den Berliner Teams waren Fußballer aus Dänemark und den Niederlanden angereist. "Das Wichtigste für unsere Mannschaften an diesem Turnier ist, dass sie mal gegen völlig fremde Teams spielen können. Dabei merken sie dann auch, wo sie mit ihren Leistungen wirklich stehen", meint der Vereinsvorsitzende. Im Verein gibt es heute zehn Junioren- und sechs Herrenmannschaften. Heimstadion ist die Nordendarena in der Dietzgenstraße 187-189. In diese möchte der Verein in den nächsten Jahren auch investieren. "Wir planen unter anderem, die Tribüne zu restaurieren. Dafür brauchen wir natürlich noch viel Geld. Spenden sind uns da immer willkommen", sagt Christian Liedtke. Bereits gebaut wird indes an der Vereinsgeschäftsstelle am Sportplatz. In diesem Gebäude sollen neue Trainerzimmer entstehen und eine neue Heizung wird eingebaut.

In den vergangenen drei Jahren gelang es, die Mitgliederzahl des Vereins von 280 auf 350 zu erhöhen. Das zeigt dem Vorstand, dass der Verein mit seinen sportlichen Angeboten im Norden Pankows attraktiv ist. Als nächstes möchte der der FC Concordia Wilhelmsruh Stück für Stück den Mädchen- und Frauenfußball aufbauen. "Wir haben viele Anfragen von jungen Fußballerinnen", so Liedtke. "Deshalb wollen wir im Sommer mit einer ersten Trainingsgruppe für 14- und 15-jährige Mädchen beginnen."

In den Sommerferien gibt es in der Nordendarena noch eine weitere Neuheit: Der Verein bietet vom 24. Juni bis zum 2. August zum ersten Mal ein Kinderfußballcamp an. Montags bis freitags von 10 bis 16 Uhr können die Teilnehmer zwei Trainingseinheiten in überschaubaren Gruppen, weitere sportliche und kreative Aktionen absolvieren. Natürlich wird auch für ein Mittagessen gesorgt. Willkommen sind Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 16 Jahren.

Anmeldung für das Camp unter 0175 274 50 77. Weitere Informationen auf www.fc-concordia-wilhelmsruh1895.de.

Bernd Wähner / BW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.