Neun Tore zum Liga-Abschied

Wilhelmsruh. Eine insgesamt verkorkste Saison beendet Landesliga-Abstieger Concordia Wilhelmsruh auf dem letzten Tabellenplatz. Zum Abschluss der Spielzeit am vergangenen Sonntag kassierten die mit lediglich zehn Spielern beim 1. FC Neukölln angetretenen Wilhelmsruher eine 3:6-Niederlage. Trotz permanenter Unterzahl zeigten die Wilhelmsruher viel Sportsgeist und erzielten gegen pausenlos angreifende Neuköllner immerhin noch drei Kontertore (zweimal traf Ayadi, einmal Saidi) und verabschiedeten sich damit ehrenvoll in die Bezirksliga, aus der dann ein Neustart für den Verein erfolgen soll.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.