Experten informieren auf Kleingartenkonferenz der SPD über Versorgung

Wilhelmstadt. Die SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) und Swen Schulz (Bundestag) laden zur Kleingartenkonferenz am 29. April um 19 Uhr ins Vereinshaus des Bezirksverbands der Kleingärtner, Egelpfuhlstraße 35.

Buchholz und Schulz freuen sich auf den Austausch: "Als Abgeordnete engagieren wir uns seit vielen Jahren im Bundestag und dem Berliner Abgeordnetenhaus für den dauerhaften Erhalt der mehr als 75 000 Kleingärten in Berlin." Trotzdem gebe es viele praktische Fragen, die mit der Sicherung von Parzellen, den Pflichten zur Straßenreinigung/Müllentsorgung und der Wasserversorgung zusammen hängen.

Experten aus den Bereichen Wasser und Abfallentsorgung sind deshalb auch vor Ort. Als weitere Politiker stehen Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) und der Spandau SPD-Vorsitzende und zugleich Vorsitzende der Abgeordnetenhaus-Fraktion, Raed Saleh, für Gespräche zur Verfügung.


Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.