Fotograf führt durch die Tiefwerder Wiesen

Die Tiefwerder Wiesen. (Foto: Salecker)

Wilhelmstadt. Wanderung, Stadtführung und Fotokurs verknüpft ein Angebot der Volkshochschule (VHS) Spandau miteinander. Dozent Ralf Salecker bietet am 8. Juli einen fotografischen Spaziergang "Rund um Pichelswerder und die Tiefwerder Wiesen" an.

Bei der dreistündigen Tour geht es durch Spandaus "Klein-Venedig". Wer seine Kamera im Gepäck hat, hat während der Tour die Gelegenheit zu Fragen "rund ums Fotografieren". Kompetente Antworten darauf hat Ralf Salecker, der sich in der Havelstadt als Fotograf einen Namen gemacht hat. Er ist seit vielen Jahren in Spandau unterwegs. Mit Hilfe seiner Kamera zeigt er dabei mit viel Leidenschaft die spannendsten Seiten des Bezirks.

Interessenten können sich direkt bei der VHS Spandau auf www.berlin.de/vhs-spandau anmelden. Die Teilnahme an der etwa sechs Kilometer langen Wanderung kostet acht, ermäßigt vier Euro. Treffpunkt ist am 8. Juli um 14 Uhr an der Ecke Heerstraße und Alt-Pichelsdorf. Kurs-Nummer: Sp1.430SH.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.