Fußgänger verstorben

Wilhelmstadt. Der Fußgänger, der bei einem Verkehrsunfall auf der Gatower Straße am 31. Januar schwer verletzt wurde, ist im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Das teilte die Polizei jetzt mit. Der Mann war 81 Jahre alt. Er war von einem Auto erfasst worden, als er zwischen parkenden Fahrzeugen unvermittelt auf die Straße lief. Der Autofahrer konnte nicht mehr bremsen und erfasste den Fußgänger, der mit schweren Verletzungen an Kopf und Hüfte ins Krankenhaus kam. uk
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.