Das Kulturzentrum feiert mit Yoga, Musik und Theater Frauentag

Berlin: Kulturzentrum Gemischtes |

Staaken. Das Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 bietet am Frauentag am 8. März von 15 bis 19.15 Uhr ein vielfältiges Programm. Auch Männer sind an diesem Tag willkommen.

Die Veranstaltung zum internationalen Frauentag wird in Zusammenarbeit mit der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragen Annukka Ahonen und der Volkshochschule Spandau organisiert.

Start ist um 15 Uhr mit einem Yogaangebot für Anfänger und Einsteiger. Da maximal 15 Akteure daran teilnehmen können, sollten sich Interessenten unter 31 56 26 23 oder per E-Mail veranstaltungen@gemischtes.net anmelden.

Annukka Ahonen wird die Besucher um 16.30 Uhr offiziell bei der Veranstaltung zum Frauentag begrüßen. Dann wird auch die Ausstellung "Farbkreis" der Malgruppe im "Bunten Haus" unter Leitung von Brigitte Kriesel eröffnet.

Um 17.15 Uhr beginnt das Frauentagskonzert der Gruppe "Muzet Royal" mit Csárdás, Tango, Musette und Filmmusik. Die "ImproTanten", 13 wilde Frauen und ein Pianist, treten um 18.30 auf. Wer zwischen allen Darbietungen ein wenig Zeit findet, kann sich über Handpflege und Make-up beraten lassen.

Zwischen den einzelnen Programmpunkten steht für die Besucher ein Büffet aus "Last Minute"- und "Lieblings"-Rezepten von Spandauer Akteuren bereit. Der Erlös ist für ein Spandauer Frauenprojekt bestimmt. Der Eintritt zur Veranstaltung am 8. März kostet acht, ermäßigt sechs Euro.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.