Der Wilhelmstädter Adventskalender startet am 30. November

Große Ziffern in den Schaufenstern weisen auf den Veranstaltungstag hin, an dem hier eine Aktion in der Adventszeit stattfindet. (Foto: Geschäftstraßen-Management)

Wilhelmstadt. Im "Café Barfly", Brüderstraße 47 eröffnet Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) am 30. November um 16.30 Uhr den "Wilhelmstädter Adventskalender 2014". Geschäfte und Einrichtungen des Kiezes wollen die Bürger bis zum 24. Dezember mit Aktionen, Weihnachtsliedern, Genüssen für alle Sinne und kleinen Überraschungen erfreuen.

Beim Start im "Café Barfly" liest Autor Steffen Herzberg bei Winterpunsch und Gebäck weihnachtliche Geschichten am Adventsfeuer. Einen Tag später, am 1. Dezember um 10 Uhr, entzündet der Baustadtrat mit Kindern der Christoph-Földerich-Grundschule die Kerzen am Weihnachtsbaum auf dem Földerichplatz. Um 17 Uhr lädt der Weinladen Spandau in den Innenhof, Metzer Straße 2, zum Adventssingen bei schwäbischem Glühwein ein.

Stadtführer Erik Semler bietet am 3. Dezember eine historische Führung mit Genuss-Stationen in der Pichelsdorfer Vorstadt an. Start ist um 15 Uhr an der Melanchthon-Apotheke, Pichelsdorfer Straße 61. Teilnehmer zahlen fünf Euro.

Amerikanische Weihnacht bei Christmas-Songs und Cookies kann man am 8. Dezember im Brillenhaus Heymann, Pichelsdorfer Straße 65 feiern. Das "Babor Beauty Spa"-Kosmetikstudio, Straßburger Straße 23 a verwöhnt Hände und Seele der Besucher am 13. Dezember mit Pflege und Massage. Wer schon immer mal hinter die Kulissen einer Heißreinigung sehen wollte, ist am 17. Dezember zu einer Führung ins "Sauberland", Adamstraße 17 eingeladen. In den Schaufenstern der teilnehmenden Geschäfte stehen große Ziffern. Sie weisen auf den Tag hin, an dem hier etwas stattfindet. Zudem gibt es wieder ein Wilhelmstädter Weihnachtsrätsel. Dazu wird bei jeder Veranstaltung in dem teilnehmenden Geschäft ein Buchstabe aufgedeckt.

Alle Veranstaltungen findet man auf www.wilhelmstadt-bewegt.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.