Feiern, staunen und genießen: Offene Tür der Feuerwache Spandau-Süd

Wann? 27.05.2017 10:00 Uhr bis 27.05.2017 18:00 Uhr

Wo? Feuerwache Spandau-Süd, Betckestraße 13, 13595 Berlin DE
Die Retter von der Feuerwache Spandau-Süd freuen sich schon auf die vielen Gäste. (Foto: Christian Schindler)
Berlin: Feuerwache Spandau-Süd |

Wilhelmstadt. Die Feuerwache Spandau-Süd, Betckestraße 13, lädt am Sonnabend, 27. Mai, von 10 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür ein.

Es gibt ein Familien- und Kulturfest und viele Informationen rund ums Retten. Organisiert hat das der Förderverein. Hüpfburgen und Schminktische stehen bereit, Jugendfeuerwehren zeigen ihr Können.

Die Feuerwehr selbst bietet Fahrten auf einem Löschboot an, historische Fahrzeuge können besichtigt werden. Ein Polizeihubschrauber wird über das Gelände und die nahe Havel kreisen, auch die Wasserschutzpolizei wird vor Ort sein.

Interessierte können am Reanimationstraining teilnehmen, auch der richtige Umgang mit dem Feuerlöscher wird gezeigt. Und auch die Kultur kommt nicht zu kurz. Bevor um 17 Uhr die Band „Suarez“ die Bühne betritt, sind noch andere Gruppen zu hören. Fürs leibliche Wohl zu kleinen Preisen ist auch gesorgt.

Wie immer sollen die Überschüsse aus der Veranstaltung an ein soziales Projekt gespendet werden. Vorschläge können bei den Vorsitzenden des Fördervereins, Heinz-Joachim Hauser und Frank Schubert gemacht werden, die unter  38 73 20 01 05 in der Feuerwache erreichbar sind. CS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.