"Teachers in Concert" spielen bei freiem Eintritt

Die Lehrerband "S:Tic" des Potsdamer Schiller-Gymnasiums rockt am 28. Februar das Kulturzentrum "Gemischtes" in Staaken. (Foto: privat)
Berlin: Kulturzentrum Gemischtes |

Staaken. Statt strenge Noten zu vergeben packt die sechsköpfige Lehrerband "Teachers in Concert" (S:Tic) des privaten Schiller-Gymnasiums aus Potsdam am 28. Februar um 21 Uhr im Kulturzentrum "Gemischtes" an der Sandstraße 41 ihre Noten für ein Konzert aus.

Bei der Veranstaltung des Familientreffs Staaken serviert die Lehrerband eigene Arrangements und Interpretationen von Klassikern des Rhythm and Blues bis zu den neuesten Hits aus Rock und Pop. So groß wie die Bandbreite ihres Repertoires ist auch die Fächerkombination des Lehrer-Sextetts. Sie unterrichten Biologie, Kunst, Deutsch, Lebenskunde, Politische Weltkunde und Mathematik. Die "Teachers in Concert" spielen seit zwei Jahren in dieser Besetzung. Mit ihrer fetzigen Musik lassen sie es seitdem gern auf Schulfesten oder öffentlichen Veranstaltungen wie dem Gartenstadtfest in Drewitz "tüchtig krachen". So können sich auch die Besucher des Konzerts Ende Februar im Kulturzentrum bei ihren Songs richtig Schwung für den kommenden Frühling holen. Und das bei freiem Eintritt.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.