14-jährige Jessica muss noch auf die Transplantation warten

Wilhelmstadt. Die Typisierungsaktion für die 14-jährige Jessica war erfolgreich. "Jetzt muss unsere Tochter nur noch auf den richtigen Zeitpunkt für die Knochenmarkspende warten." Das sagte ihre Mutter am 9. November im Gemeindehaus an der Ulrikenstraße 7.

Mit ihrem Ehemann Jürgen hatte Sylvia M. dorthin Helfer zu einem Umtrunk eingeladen. Diese hatten sich seit August für die Rettung des an Leukämie erkrankten Mädchens eingesetzt. Wie berichtet, hatten der Verein "Aktiv Verbund", die Initiativgruppe "Wir retten Jessica" und die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zahlreiche Aktionen organisiert, um mögliche Knochenmark-Spender zu finden. Bisher ließen sich rund 3000 Freiwillige auf ihre Spendertauglichkeit prüfen. Um die kostspieligen Laboruntersuchungen zu finanzieren, kamen bislang rund 60000 Euro zusammen. Ende Oktober hatten auch Jessicas Mitschüler an der Wolfgang-Borchert-Sekundarschule im Helmut-Schleusner-Stadion einen Spendenlauf organisiert. Die beste Nachricht, die Jessicas Eltern den rund 70 Gästen am 9. November mitteilten: "Inzwischen konnten zehn potenzielle Spender für unsere Tochter gefunden werden", sagte Jürgen M. Da Jessica auch nach der vierten Chemotherapie noch zu viele Leukämiezellen für eine Transplantation habe, müssten die Ärzte damit jedoch noch warten. "Wir rechnen damit, dass die Transplantation Anfang 2014 gemacht wird", sagte Sylvia M.

Seine Tochter sei weiterhin sehr gefasst und stark, berichtete Jessicas Vater. Sie ließ durch ihn ausrichten: "Weil ich weiß, dass so viele an mich denken, kann ich doch gar nicht aufgeben."

Um auch anderen an Leukämie Erkrankten die Chance auf Heilung zu geben, wird weiterhin Geld für die Untersuchungen der abgegebenen Blutproben benötigt. Wer spenden möchte, kann dies unter Angabe des Stichworts "Jessica" auf das Spendenkonto 151 231 805 bei der Berliner Bank, BLZ 100 708 48, tun. Weitere Informationen zur Aktion gibt es bei Renate Schusch unter 61 74 37 13 und www.wir-retten-jessica.de.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.