15-Jährige schwer verletzt

Wilhelmstadt. Schwere Rumpf- und Kopfverletzungen hat eine 15-Jähriger bei einem Unfall am 2. April an der Kreuzung Heerstraße und Wilhelmstraße erlitten. Nach Zeugenaussagen soll die Jugendliche gegen 16.55 Uhr westlich der Kreuzung bei rotem Ampellicht von der Mittelinsel aus die Fahrbahn der Heerstraße betreten haben. Dabei wurde sie vom Pkw einer 59-Jährigen erfasst, die in Richtung Westen fuhr. Wehen der Unfallaufnahme blieb die Heerstraße in Fahrtrichtung West rund zwei Stunden für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.