Bei Streit schwer verletzt

Wilhelmstadt.In einer Parkanlage an der Pichelsdorfer Straße kam es am 12. Juli gegen 3.45 Uhr aus bislang ungeklärtem Anlass zu einem Streit zwischen zwei Männern im Alter von 29 und 31 Jahren und einer zehnköpfigen Gruppe. Bei der körperlichen Auseinandersetzung ging der 29-Jährige zu Boden. Er wurde von den Angreifern mehrfach gegen den Kopf getreten und schwer verletzt. Er kam zur stationären Behandlung von Frakturen mehrerer Gesichtsknochen in eine Klinik. Der 31-Jährige musste mit leichten Blessuren ambulant in einer Klinik behandelt werden. Polizeibeamte nahmen in der Nähe des Tatorts drei 16-Jährige sowie einen 19-Jährigen vorübergehend wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung fest.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.