Hilfe für Demenzlotsen

Wilhelmstadt. Der gemeinsame Arbeitskreis "Pflege und Gesundheit" der Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der SPD informiert am 10. Oktober von 16 bis 17.30 Uhr im Herbert-Kleusberg-Haus der AWO Spandau an der Grimnitzstraße 6 c über Hilfs- und Unterstützungsangebote für pflegende Angehörige. "Demenzlotsen" erläutern, wie Menschen mit Demenz und deren Angehörige Unterstützung erhalten. Besucher können sich über die Möglichkeiten einer 24-Stunden-Betreuung im eigenen Heim informieren. Zudem gibt es Wissenswertes über die Inanspruchnahme der Leistungen in einer Tagespflegeeinrichtung. Teilnehmer der kostenlosen Veranstaltung melden sich unter 333 71 65 oder kreis.spandau@spd.de an.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.