Mehr Schüler mit im Boot

Wilhelmstadt.Im Bootshaus der "Ruder-Union Arkona", Scharfen Lanke 71-73, haben am 29. November deren Vorsitzender René Wilmes und Bildungsstadtrat Gerhard Hanke (CDU) eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Ruderverein und mehreren Schulen unterschrieben. Damit wird die bereits bestehende Zusammenarbeit im Rudersport mit der Heinrich-Böll-Oberschule jetzt auch auf die Schule an der Haveldüne, die Martin-Buber-Oberschule und die Lily-Braun-Oberschule ausgedehnt. Durch die Kooperation konnten bereits viele Schüler für den Rudersport gewonnen werden.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden