Pilgerreise am Wüstentag

Wilhelmstadt. Zu einem Tag der Besinnung lädt die evangelische Melanchthon-Kirchengemeinde beim "Wüstentag" am 1. Mai ein. Angeführt von Pfarrer Jens Jacobi und Dieter Petrick wird eine Gruppe etwa 16 Kilometer bis nach Fahrland in Brandenburg laufen. In der Fahrländer Dorfkirche wird der Abend mit einer Andacht abgeschlossen. Dieter Petrick ist ein erfahrener Leiter von Pilgergruppen. "Der Pilgergang nach Fahrland ist für jedermann zu bewältigen, denn wir laufen in kurzen Etappen und legen viele Pausen ein", versichert er. Teilnehmer zahlen 2,50 Euro. Weitere Informationen und Anmeldung bei Pfarrer Jens Jacobi unter 339 36 90 22 oder per E-Mail an j.jacobi@melanchthon-kirche.de.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.