Räuber schnell erwischt

Wilhelmstadt.Beamte des Polizeiabschnitts 21 haben am 3. Oktober zwei junge Männer wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung im Südpark festgenommen. Die 18-Jährigen sind dringend verdächtig, gegen 18 Uhr im Seegefelder Weg einen 16-Jährigen unter Gewaltandrohung zur Herausgabe seines Handys, Geldes und zweier Jacken gezwungen zu haben. Der Jugendliche blieb unverletzt. Polizeiermittlungen führten vom Falkenhagener Feld nach Wilhelmstadt in den dortigen Südpark, wo die Tatverdächtigen festgenommen wurden.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.