Räuberin scheiterte

Wilhelmstadt.Die Polizei vermutet, dass es dieselbe Täterin war, die am Nachmittag des 3. Juli in der Wilhelmstadt zweimal vergeblich versuchte, eine Handtasche zu rauben. In beiden Fällen scheiterte sie am Widerstand ihrer Opfer. Zunächst überfiel die Unbekannte gegen 16.45 Uhr eine 24-Jährige an der Wilhelmstraße. Die hielt jedoch den Riemen ihrer Handtasche fest und schrie laut um Hilfe. Die unbekannte Täterin schlug der 24-Jährigen an den Kopf, flüchtete dann jedoch. Die Überfallene wurde leicht verletzt. Wenige Minuten später versuchte offenbar dieselbe unbekannte Frau an der Brüderstraße einer 65-Jährigen die Handtasche zu entreißen. Ihr schlug sie ebenfalls ins Gesicht. Die massive Gegenwehr des Opfers sowie ein herannahender Passant veranlassten die Räuberin jedoch erneut zur Flucht. Die 65-Jährige kam mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.
Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.