Schwimmbad an der Götelstraße?

Wilhelmstadt.Die Spandauer SPD fragt auf der Bezirksverordentenversammlung am 12. Juni ab 17 Uhr im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6, das Bezirksamt nach Möglichkeiten, an der Götelstraße das Fluss-Schwimmbad "Weißer Sand" wieder erstehen zu lassen. Als Standort sehen die Sozialdemokraten das Brachgelände des ehemaligen Betonwerks Götelstraße 70.
Christian Schindler / CS
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.