Neuer Halbjahreskurs für Senioren

Berlin: Seniorentreffpunkt Sprengelstraße |

Wilhelmstadt. Im Seniorentreffpunkt Sprengelstraße beginnt am 7. Oktober der Neuland-Halbjahreskurs für Menschen, die um die 60 Jahre alt sind.

Der Kurs ist ein Angebot aus dem Haus von Frank Bewig (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit. Er richtet sich an Menschen um die 60, die kurz vor dem Ruhestand stehen oder diesen Schritt gerade vollzogen haben.

Im Kurs haben die Teilnehmer die Gelegenheit, sich gemeinsam mit Gleichgesinnten dem Thema "Älterwerden" auf verschiedenste Weise zu nähern. Der Austausch mit Anderen, das Knüpfen von Kontakten oder das Sammeln von Anregungen und Impulse für den neuen Lebensabschnitt gehören ebenso dazu wie die Themen Bildung und Freizeit, Ehrenamt, Wohnformen für Senioren, Sportangebote, Patientenverfügung oder Vorsorgevollmacht.

Die Teilnehmer treffen sich ab dem 7. Oktober jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr im Seniorentreffpunkt an der Sprengelstraße 15. Die Gebühr beträgt 16 Euro. Der Kurs endet am 23. März 2016. uk

Anmeldungen erfolgt bei der Kursleiterin Andrea Förster unter  902 79 61 12.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.