Seniorenmalgruppe zauberte "Spandauer Impressionen"

Kunstpädagogin Regina Wigand erhielt von Stadtrat Frank Bewig (CDU) den ersten der Kalender. (Foto: Uhde)

Wilhelmstadt. Die Motive für den Kalender "Spandauer Impressionen 2015" stammen in diesem Jahr von der Malgruppe des Seniorenklubs Südpark.

In der Senioreneinrichtung an der Weverstraße 38 überreichte Frank Bewig (CDU), Stadtrat für Gesundheit und Soziales, die druckfrischen Exemplare an Kunstpädagogin Regina Wigand, die Leiterin der seit 1977 bestehenden Malgruppe.

Die 500 Exemplare des Kalenders mit den 13 Motiven erhalten im kommenden Jahr Jubilare aus der Havelstadt als Geschenk. Der Kalender zeigt auf dem Deckblatt und den zwölf Monatsseiten Motive aus dem Bezirk. Alle wurden von den Mitgliedern der Künstlergruppe aus dem Seniorenklub Südpark gemalt. Immer freitags von 10 bis 12 Uhr treffen sich 13 Frauen und drei Männer. Die älteste Teilnehmerin ist 88 Jahre alt.

"Der Kalender zeigt eine Zusammenstellung wunderschöner Orte in Spandau", lobte Bewig bei der Übergabe das Werk der Hobbykünstler. Für ihn sei es faszinierend, welch individuelle und grundverschiedene Werke dabei entstanden. "Jedes Bild ist für sich ein wahres Kunstwerk", bestaunte der Stadtrat die Qualität der Malerei. Neben der Fußgängerzone der Altstadt zeigt sie etwa einen Blick auf die Havel, die Schilfdach-Kapelle in Kladow oder die Kirche am Behnitz. "Ich bin überzeugt, dass wir mit diesen Spandauer Impressionen unseren Jubilaren eine Freude machen können, die sie das gesamte Jahr über begleitet", so der Stadtrat. Restexemplare des Kalenders können zum Preis von fünf Euro auch in den Seniorenklubs gekauft werden.

"Für die Mitglieder unserer Malgruppe sind die Freitagstreffen als wunderschönes Hobby zu einem Teil ihres Lebens geworden", sagte Leiterin Regina Wigand. Die Palette der Techniken reicht dabei von Aquarell über Acryl, Pastell und Zeichnung bis hin zu Mischtechniken und zeige eine experimentierfreudige Offenheit. Gemalt werden Landschaften, Blumen, Porträts und Tiere aber auch abstrahierte oder abstrakte Motive.

Wer mehr über die Malgruppe erfahren möchte, kann sich bei Regina Wigand melden unter 342 83 79.

Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.